eLearning Africa

Seit 3 Jahren unterstützen wir als Strategy Compass EAST. EAST ist eine Non-Profit-Organisation, die sich der Entwicklung der Sektoren Bildung, Gesundheit und Entrepreneurship in Afrika verschrieben hat.

Corporate-Design-Wechsel mit Blick auf PowerPoint

Es ist soweit. Ein neues Corporate Design wurde erstellt. Ihre Marke atmet auf und macht den nächsten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Es wird Zeit für neue Kleider, für die Haute-Couture eines eleganten Auftritts. Das Projekt entwickelt sich positiv, das Management ist glücklich. Bis… ja bis ein Sturm der Entrüstung durch die Belegschaft geht, die plötzlich feststellt, dass sie sämtliche bestehenden Präsentationen anpacken muss, um sie auf den neuen Master zu bringen.

Agentur-Check

Hand aufs Herz: Welche Kommunikations-, Marketing- oder Werbeagentur sieht sich mit Leidenschaft erfüllt von PowerPoint-Mastern oder Folienvorlagen? Schließlich geht es um ganz andere, gewichtige Themen wie Kommunikationskonzept, Marke, Medienmix, Webseiten, Kampagnen. In der Regel sind Präsentationen mit PowerPoint dann ein Thema, das nebenherläuft.

PowerPoint-Kosten

Die wahren Kosten von PowerPoint sind den meisten Unternehmen nicht bekannt. Häufig werden sie völlig unterschätzt, genau wie die Chancen auf Effizienz- und Einsparungspotentiale. Machen Sie den „Wie-sieht-es-bei-uns-aus“-Check. Skizzieren Sie mit Hilfe einiger Fragen ein Bild davon, wo Sie stehen.

Corporate Design scheitert

Vor Kurzem beschrieben wir in einem Blog-Beitrag, wie Präsentationen Marken von innen leben lassen können. Neulich hatte ich ein interessantes Gespräch mit der Kommunikationsverantwortlichen eines gar nicht so kleinen Unternehmens. PowerPoint ist dort der Grund dafür, dass die Marke gerade nicht so richtig von innen leben kann. Das zeigte wieder einmal, dass man PowerPoint nicht unterschätzen sollte, ob man es mag oder nicht.

Der Einsatz von Fotos ist mit Fallstricken versehen

Die Verwendung von Bildern in Präsentationen kann sehr hilfreich sein. Sie können Inhalte gut unterstützen. Sie können Botschaften schnell transportieren. Sie dienen der Auflockerung und auch der visuellen Orientierung. Aber der Einsatz von Fotos ist mit Fallstricken versehen.

Oscar

Was macht eine überzeugende Präsentation eigentlich aus? Diese Frage haben wir uns vor vielen Jahren schon gestellt (und stellen sie uns immer wieder). Im Kern läuft es auf wenige Kriterien hinaus, die wir im OSCAR-Prinzip zusammengefasst haben. Wenn Ihre Präsentation diese fünf Kriterien erfüllt, wird sie OSCAR-verdächtig - Und bringt Ihnen den gewünschten Erfolg.

stockfoto

Bildrechte sind ein schwieriges Thema. Wir haben in diesem Blog vor Kurzem schon einmal einen ersten Blick darauf geworfen. Lassen Sie uns anhand konkreter Beispiele etwas tiefer einsteigen. Dabei konzentrieren wir auf Standardlizenzen, die in der Regel für Präsentationsanwendungen ausreichen. Alle Angaben beziehen sich auf den Stand März 2016.

Marke von innen leben lassen

In diesem Beitrag wollen wir noch einmal einen Blick auf die Rolle von Präsentationen in der Innenkommunikation werfen. Denn tatsächlich sind es mehr Präsentationen, die in der eigenen Organisation gehalten werden, als im Außenverhältnis. Wer denkt, eine Präsentation "nur" für die eigenen Kollegen sei nicht so wichtig, der irrt sich...

Marke wird gelebt

Wie immer im Leben kann man auch beim Thema Präsentationen unterscheiden in gute handwerkliche Pflicht und in mitreißende Kür leidenschaftlicher Markenarbeit. Lesen Sie hier, wie Sie die Außenwirkung Ihrer Präsentationen verbessern können.

Seiten